Samstag, 28. September 2013

Geburtstagstorte * birthday cake


Heute etwas Kuchen
 

Diese Schmetterlingstorte ist eigentlich eine Karte 
für einen besonderen Geburtstag- einen 18.
Ich hasse gekaufte Karten, 
gerade für einen besonderen Geburtstag.
Aus diesem Grund wurde eine kleine Kiste gebastelt. 
Wenn man den Deckel abhebt, fällt sie auseinander 
und die Papiertorte kommt zum Vorschein.


Zusätzlich gibt es noch etwas Bares
und ein kleines Gedicht.
Ich bin so verliebt in diesen "Zauberwürfel",
dass es mir schwer fällt ihn zu verschenken.


Natürlich werde ich es trotzdem tun ...

Ich bin jetzt schon gespannt auf die Augen der Beschenkten
wenn sie den Deckel der Kiste lüftet.

Euch wünsche ich superschöne Herbsttage, Eure





Samstag, 21. September 2013

Kürbisdekoration * decoration with pumpkins



Als ich wieder einmal in meinem Lieblings-Blumenlädchen vorbei schaute,
entdeckte ich dort eine wunderschöne herbstliche Fensterdekoration.

Ein ausgefallener Blumentopf , verschiedene Kränze und
weiße Kürbisse ergeben ein tolles Bild.
Daneben liegen noch einige Vogelbeerzweige.


Vielleicht ist das auch eine Herbstidee für Euch.

Ein schönes Wochenende wünscht Euch



Sonntag, 15. September 2013

Kürbisse aufpimpen * Pimp up a pumpkin




Überall gibt es jetzt wieder Kürbisse.
Die Weißen sind ja ganz besonders begehrt,
bei uns in den Supermärkten aber 
eher selten zu finden.

Ich suche sie hier und da stückweise zusammen.
Heute habe ich einige dieser Exemplare besonders aufgepimpt.

 

Es gibt Acrylfarbe in Stiftform, die so genannten PAINT MARKER.
Damit kann man wie mit einem Filzstift malen.

Den kleinsten Zierkürbis bemalte ich 
einfach mit einem Muster.
 

Der birnenförmige Kürbis erhielt Schrift.
Diese ist besonders gut gelungen.


Für den großen runden Kürbis 
habe ich eine Spitze als Vorlage gehabt.


Die Spitze war nicht so einfach zu malen,
sieht dafür aber sehr extravagant aus.


Die Stiele der Kürbisse malte ich ebenfalls
mit dem Paint Marker schwarz an.


Ich finde, dass drei richtig tolle Dekoobjekte entstanden sind.
Jeder ist anders, aber sie passen zu einander.


Als ich mit dem Malen fertig war,
bekam ich eine unerwartete Einladung.
Ich nahm kurzerhand den Schriftenkürbis, 
drapierte ihn auf zwei Herbstblätter,
hängte einen Ikea-Tag dran und 
übergab ihn als "Mitbringsel".


Der Kürbis als Geschenk kam richtig gut an.
Ich werde noch eine ganze Reihe davon bemalen,
dann habe ich immer ein kleines Geschenk vorrätig.

Ich wünsche Euch einen kuscheligen Sonntag, Eure



Mittwoch, 11. September 2013

I love Tea



Aus Langeweile entstehen ja oft tolle Sachen.
So ging es mir vor kurzem 
(ja, auch ich habe mal nichts zu tun...).

Also kramte ich alle Wollreste zusammen 
und häkelte aus zwei roten Wollknäueln 
einen Lappen.
Eigentlich wollte ich eine Malerpalette, Farbtuben und Pinsel häkeln,
hatte aber nicht genug Farben dafür.
So wählte ich ein anderes Motiv aus-
ein Herz und eine Teekanne.
Diese wurden auf dem Lappen fest genäht und 
ich stickte noch den Buchstaben I darauf. 
Fertig war das Häkelbild.

Und weil ich so gerne Dinge verschenke,
bekam es meine Bekannte, die Teehändlerin.
Sofort wurde das Häkelwerk an die Laterne
vor dem Firmengebäude angebracht.
Dort ist es jetzt schon von weitem sichtbar und 
der Teebeutel flattert lustig im Wind.

Das Häkelbild wurde schon von
 zahlreichen Passanten begutachtet
und liefert immer wieder neuen Gesprächsstoff.
So etwas gefällt mir ... Euch auch?






Samstag, 7. September 2013



Mein Frühherbst ist violett.
Überall entdecke ich violette Impressionen.
Astern, Disteln und Hortensien....


Klasse war auch die violette Bank,
die mich an einem Malwochenende in Hattingen erblickte.


Mit diesen Fotocollagen wünsche ich euch ein, 
hoffentlich nicht zu regenreiches, schönes Wochenende.







Mittwoch, 4. September 2013

Schwedenhäuser 2 * Sweden homes



Hallo Ihr Lieben,
meine Schwedenhäuchen sind ja richtig gut bei euch angekommen.
Innerhalb kurzer Zeit waren alle Häuchen verkauft.

Deshalb habe ich noch alle meine restlichen Holzrohlinge bemalt
und sie ebenfalls in mein DaWanda-Lädchen gestellt.







Übrigens gibt es dort auch noch Exemplare im bergischen Stil
(Fachwerk mit grünen Schlagladen und Türen) und
welche in Blau-Weiß.
 



 PS:Weitere Häuser sind aus Zeitgründen vorerst nicht geplant.




Vielen Dank noch einmal für die vielen Kommentare von Euch.
Ich habe mich riesig darüber gefreut

Tolle frühherbstliche Stunden wünscht Euch, Eure