Samstag, 31. August 2013

Schwedenhäuser *



Dieses kleine Schwedendorf vor einigen Tagen.

Von einer Freundin bekam ich Holzrohlinge 
aus einem 100 Jahre alten Holzbalken geschenkt.
Sie wurden im Juni von mir bemalt und euch damals hier vorgestellt.
Meine Freundin wollte jetzt gerne auch einige Häuser vor ihrem Haus dekorieren.

Wir bemalten ihre Holzhäuser im Schwedenstil,
weil sie so gut zu ihrem Gartenhaus passten.


Die Holzbalken grundierten wir zuerst in Rot.
Danach wurden die Fenster aufgemalt...



Ich finde das Häuschen sieht entzückend
vor dem Gartenhaus aus, oder?


Ihr findet jetzt die Schwedenhäuser 
in meinem DaWanda-Lädchen.
Schaut einfach HIER vorbei.




 

Ein schönes Wochenende wünscht Euch




Mittwoch, 28. August 2013

Matcha Kuchen * matcha cakes



Kürzlich saß ich bei meiner Bekannten,
der Teehändlerin Natalie Panne (tea exclusive),
bei einem guten Tee in ihrer Küche.
Wir plauderten über dies und das und 
kamen auf das Backen mit Matcha-Tee zu sprechen.

Da ich momentan gerne mit dem Shizen Bio Matcha-Tee backe,
fragte Natalie mich, ob ich einen Gastblogeintrag für ihren Teeweltblog
schreiben würde.

Sofort schossen mir einige Ideen durch den Kopf....
Wie ihr euch denken könnt, habe ich mich umgehend meine Küche begeben.

Dabei heraus gekommen sind fluffige Matcha-Gugelhupfe,
die einfach himmlisch gut schmecken.


Nachdem die Gugelhupfe fertig waren, 
schnappte ich mir diese und
ich machte mit Natalie eine kleine Verkostung.

Hier und da wurde das Rezept noch verfeinert, 
damit man den Matcha-Tee noch besser heraus schmeckt.
Insgesamt habe ich Natalies Geschmack jedoch voll getroffen.

Nun darf ich noch weitere Rezepte mit Matcha-Tee probieren
und auf Natalies Blog veröffentlichen. 

Hier ist das Gugelhupf-Rezept für Euch:





Eine gute Zeit wünscht Euch Eure





Samstag, 24. August 2013

Meerjungfrau * mermaid



Heute zeige ich Euch ein tolles Lädchen,
das ich mitten in Neuharlingersiel entdeckte.
In der Nähe des Hafens sieht man diesen
toll gedeckten Tisch vor der Ladentür.


Schaut das nicht einladend aus?

Nachdem ich die Auslagen gesehen habe musste ich
mir unbedingt den Laden von innen ansehen.
Neben Anziehsachen, Tüchern und Kissen fand
ich überall wunderschöne Stillleben.


Mir gefielen die vielen Kerzenleuchter besonders gut.
Hier in Blau und Weiß.


Alles war farblich wunderschön aufeinander abgestimmt.
Obwohl Blau gar nicht meine Farbe ist,
gefielen mir diese blauen Sachen ausnehmend gut.


Der ganze Laden ( die untere Etage eines Friesenhauses)
war in jeder Ecke wunderschön dekoriert.


Natürlich ist auch etwas in meine Einkaufstüte gewandert.
(Ging hier auch gar nicht anders - ich war wehrlos)

Wenn ich wieder in Ostfriesland bin, 
schaue ich bei MEERMAID bestimmt wieder vorbei.
Euch kann ich das auch wärmstens empfehlen.

Bis bald Mädels, Eure




Mittwoch, 21. August 2013

Faule Tage * lazy days



Moin Moin!
Das sind einige Urlaubsstimmungen aus Ostfriesland.

Ein tolles Fest, das jedes Jahr im August dort stattfindet
ist die WATTENSAIL in Carolinensiel.
Dann kommen zahlreiche historische Segler in den Museumshafen
und tausende von Menschen genießen das bunte Gewimmel.


Auch ein Moor gibt es in Friesland - 
Das ewige Meer.
Wir haben viel Zeit dort verbracht und 
die spätsommerliche Landschaft genossen.


Auch einige, für mein Auge, seltene Tiere habe ich entdeckt.
Spinnen, rote Libellen, Molche und Eidechsen waren dabei.


In Wilelmshafen haben wir wieder einmal 
eines der Mittwochs Open-air-Konzerte genossen.
Auch einige Orte, wie Emden, Neuharlingersiel und Jever
wurden besichtigt.


Die Abende in einer der zahlreichen Hafenkneipen
ließen die lauen Abende romantisch ausklingen.
In einem Strandkorb, eingekuschelt in eine warme Decke,
mit Blick über die beleuchtete Hafenszenerie,
genossen wir so manchen Cocktail und Friesentee.

Vielleicht haben Euch meine Reisefotos gefallen.
Ein tolles Lädchen habe ich auch noch entdeckt,
aber das ist ein neuer Beitrag...

Eine faule Zeit wünscht Euch Eure






Sonntag, 18. August 2013

Jungfer im Grünen * love in a mist



Vor einigen Jahren kannte ich die romantischen Nigellas noch nicht.
Ich habe hier auf meinem Blog ein Foto von einer
Blüte gepostet und von Euch einiges 
über diese tolle Blume erfahren.

In einem friesischen Vorgarten entdeckte ich
jetzt einen ganzen Teppich blauer Exemplare.
Das kleine Friesenhäuschen aus Carolinensiel regte mich 
zu einem kleinen Aquarellbild (in 20x20 cm Größe) an.

Mit den hauseigenen Nigellas 
hat es leider bisher nicht geklappt.
Damals (2011) sandte mir Maren 
von Marenshus einige Samen zu.



Fürs kommende Jahr möchte ich es gerne 
noch einmal mit den Blumen versuchen.
Ich versuche weiße Samen zu bekommen, 
die in mein weißes Blumenbeet passen.
Hat jemand von Euch welche?

 
Was ich sonst noch in Ostfriesland entdeckte,
zeige ich Euch im nächsten Beitrag.

Blumige Grüße von









rosa Eistee * pink ice tea


Im Sommer probiere ich immer mal wieder neue Eistee-Rezepte aus.
Neulich kam mir ein rosa Eistee-Rezept in die Finger.
Beim nächsten Einkauf wanderten die Zutaten in den Korb
und bei nächster Gelegenheit mixte ich die Zutaten zusammen.

Morgens goß ich den Tee auf und 
nach zwei Stunden kamen restlichen Zutaten hinzu. 
Ich füllte alles in zwei Flaschen und 
stellte diese in den Kühlschrank.

Am heissen Nachmittag war der Eistee eine Genuss
für die Augen und den Körper.
Das ist Sommer pur...



Zutaten:

  • 1 Tee-Beutel Zitronen-Grapefruittee
  • 2 große Bio-Zitronen
  • 4 cl Grenadinesirup
  • 2  l Wasser
  • 50 g feiner Zucker (oder Agavensirup)
  • Eiswürfel

Donnerstag, 15. August 2013

Gute alte Zeit * good old time


 

Das ist eine "bergische Kaffeetafel" im Freilichtmuseum Lindlar.
Die gab es nach einem Ausflug mit meinen "Malfrauen".
Natürlich wurde auch gezeichnet.


Hier noch einige Fotos aus dem Museum ...







Die Wegwarte war besonders hübsch.

Bis demnächst, Eure





Dienstag, 13. August 2013

Grüner Milchshake * green milkshake



Auf Inas Blog entdeckte ich ein tolles Rezept für einen Milchshake.
Da ich alle Zutaten im Hause hatte, 
mixte ich mir gleich den grünen Shake zusammen.


Ich fand ihn "saulecker" und gönne ihn mir bestimmt noch oft.
Das Matcha-Teepulver habe ich von HIER
denn die Qualität des Matchas spielt eine große Rolle.


Kennt ihr auch Matcha Rezepte?
Die sind im Moment ja ein Mega Trend.
Kürzlich bekam ich bei einer Bekannten Match Käsekuchen serviert.
Das war ein ganz neues Geschmackserlebnis und 
schmeckte mir ebenfalls super gut.


Habt einen mega schönen Sommertag, Eure



Sonntag, 11. August 2013

Blumenvasen * vases



Hallo Mädels, genießt ihr den Sommer auch in vollen Zügen?
Ich schon.
Baden und sonnen an den Talsperren der Umgebung, grillen mit Freunden etc.
 
Wenn dann endlich die Gluthitze des Tages vorbei ist
streife ich ums Haus und gieße hier und da die Blumen.

Bei meinem letzten Streifzug brachte ich eine handvoll Blumen mit.

Schnell kramte ich nach den weißen Vasen, die ich
beim Möbelschweden und beim Trödler fand.
Das alte Gitter ist ebenfalls vom Trödler und
eignet sich hervorragend als Unterlage fürs Blumenensamble.



Auf dem Dielenschränkchen machen sich die
Blumenvasen gut.

Ich hoffe, zukünftig noch viele Vasen beim Trödler zu finden,
denn das Zusammengewürfelte gefällt mir richtig gut.

Ich wünsche Euch den besten Tag den man haben kann,